01.08.16 Seyssel – Turtmann

Am letzten Tag ging es wieder recht früh los, damit ich schnellstmöglich zurück in der Schweiz war. Ab Genf ging es mit dem Zug nach Leuk, wo ich dann noch die letzten 5 Kilometer nach Hause geradelt bin.