27.07.16 Bourg Saint Andeol – Arles

Gestern Abend habe ich noch einen Schweizer getroffen, welcher auch mit dem Velo unterwegs ist. Er fährt aber in die andere Richtung, bzw. nimmt wahrscheinlich den Zug, da der Mistral (Wind) einfach zu stark bläst. Für mich natürlich gut und er schiebt mich mit 25-30 km/h Richtung Meer. Heute waren es dann bis zum Schluss auch wieder rund 120Km und dass bei locker 33 Grad. Also schon ziemlich anstrengend und ich bin am Abend ziemlich auf der Schnauze! Aber ist ja auch ganz gut so, dann kann ich schön schlafen, auch wenn es im Zelt dementsprechend warm ist...

Morgen früh mach ich dann ein bisschen gemütlich und schau mir Arles an. Ein historischer Highlight Jagd das andere, nachdem ich heute schon auf der Brücke in Avignon stand J

Danach schauen wir mal wie es weitergeht. Im Moment stehen noch ein paar Optionen offen...