25.07.16 Grenoble – Valence

So langsam merke ich, dass es dem Meer entgegen geht. Heute habe ich die Alpen definitiv verlassen und es wird immer flacher. Damit ich nicht über weitere Alpenpässe fahren musste, bin ich im Tal geblieben und habe einen kleinen Umweg gerne in Kauf genommen. Dann habe ich mich gefreut, den Rotten (Rhone) wieder zu sehen, welcher seit meiner Abfahrt in Turtmann einiges grösser geworden ist. Eigentlich wollte ich dann in den Camping in Valence, aber da war keiner! Also es sah auch nicht so aus, als ob einer gewesen wäre. So bin ich dann halt Mangels Alternative in einem billigen Motel abgestiegen und freu mich umso mehr über ein Zimmer, ein eigenes Bad und Internet. Als Highlight des Tages habe ich noch einen Abstecher in die schöne Altstadt gemacht und mir zuerst ein Big Mac Menü, dann ein feines Tartar mit Gratin und ein Dessert gegönnt...hihi    

My Australien movie is on youtube...

Instagr.: umunum.ch